Sie haben die Wahl

Aufgrund meiner langjährigen Erfahrung in den großen Spezialambulanzen für Schulter-, Knie- und Fußchirurgie des Kepler Universitätsklinikum - Med Campus III (ehemals AKH Linz) lege ich viel Wert darauf, in meiner Ordination für meine Patienten immer ausreichend Zeit zu haben – und sie entsprechend qualitativ behandeln zu können.

Gerade als Wahlarzt ist es mir möglich, Sie genau und ohne Zeitdruck zu untersuchen. Gerne nehme ich mir die Zeit, die Ergebnisse aus der klinischen und apparativen Diagnostik (z. B. Röntgen und MRI) ausführlich mit Ihnen zu besprechen bzw. alle Ihre Fragen zu beantworten. Denn die Voraussetzung für eine gute weiterführende und erfolgreiche Behandlung bilden meines Erachtens sowohl eine exakte Diagnose als auch eine Kommunikation auf Augenhöhe und eine gute Vertrauensbasis zwischen Arzt und Patient.

Aufgrund der freien Arztwahl steht es Ihnen frei, den Arzt Ihres Vertrauens zu wählen.

Jederzeit zeitnahe Termine

Um Ihnen umgehend eine adäquate Behandlung zukommen zu lassen, ist es mir wichtig, dass Sie schnell einen zeitnahen Termin in meiner Ordination erhalten. Dazu ist übrigens weder eine Überweisung vom Hausarzt noch die E-Card nötig.

Ihre Kasse übernimmt

Für notwendige Diagnose- bzw. Heilverfahren wie beispielsweise

  • bildgebende Diagnostik
  • Physiotherapie oder Ergotherapie
  • Schienen oder ruhigstellende Verbände sowie
  • medikamentöse Therapien

erhalten Sie von mir, wie Sie es auch von Ihrem Hausarzt gewohnt sind, entsprechende Überweisungen, Rezepte und Heilbehelfsscheine, für die Sie nur die übliche Rezeptgebühr bzw. den Selbstbehalt bezahlen.

Stationäre Eingriffe und ambulante Operationen

Wenn nach Ausschöpfen aller anderen Möglichkeiten doch eine Operation notwendig sein sollte, kann diese von mir und meinen Kollegen aus der Ordination durchgeführt werden.
Je nach Aufwand und Schwierigkeitsgrad der Operation wird diese entweder stationär im Kepler Universitätsklinikum - Med Campus III (ehemals AKH Linz) oder im Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr (ehemals LKH Steyr) durchgeführt.
Eingriffe, die ambulant (tagesklinisch) möglich sind, erfolgen in den Räumlichkeiten des Medizinischen Zentrums SchmerzLOS in Linz-Urfahr.
Die Nachbehandlung erfolgt in der Regel wieder in der Ordination.

Honorar und Verrechnung

Die Verrechnung meines Honorars der Ordination erfolgt direkt mit Ihnen.

Als Patient haben Sie das Recht auf Rückerstattung eines Teilbetrages je nach Leistung durch Ihre Kasse. Sollten Sie eine Zusatzversicherung abgeschlossen haben, wird der Betrag in der Regel vollständig übernommen.

Vereinbaren Sie den ersten Gesprächstermin

Ordination Linz

Bürgerstraße 6, 4020 Linz
Telefon: +43 664 3507142
E-Mail: ordination@mattheis.at

Ordination Wels

Salzburgerstraße 65, 4600 Wels
Telefon: +43 664 3507142
E-Mail: ordination@mattheis.at